weather-image
×

Ohne Führerschein unterwegs - Schaden von 4500 Euro verursacht

Widerstand bei Blutentnahme: Mann will Polizist die Waffe entreißen

RINTELN. Ein 56-jähriger Mann aus Deckbergen fährt am Sonntagmittag mit dem Auto, obwohl er stark unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken steht. In Engern fährt der Mann gegen einen am Straßenrand geparkten Pkw. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 4500 Euro.

veröffentlicht am 03.02.2020 um 10:48 Uhr
aktualisiert am 03.02.2020 um 14:07 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige