weather-image
21°
×

Wilde Verfolgungsjagd auf drei Reifen / Auto brennt komplett aus

Gefährliche Jagd in der Nacht auf Samstag durch zwei Bundesländer bis in den Schaumburger Wald. Die Polizei in Bünde wollte Freitagnacht den Fahrer eines Kleinwagens kontrollieren, der gegen Mitternacht ohne Licht unterwegs war. Statt anzuhalten gab der 28-jähriger Magdeburger Vollgas. Die Polizei zerstörte einen seiner Reifen, doch er fuhr dennoch weiter. Erst bei Meinsen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Inklusive Video-Bericht:

veröffentlicht am 06.06.2020 um 07:42 Uhr
aktualisiert am 06.06.2020 um 12:05 Uhr

IMG_5729

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige