weather-image
×

Jagdberechtigter erlegt im Bereich Möllenbeck Tiere mit Vorverletzung

Wilderei in Rinteln:  Wildschweine tragen eingewachsene Schlingen um den Hals

RINTELN. Bereits am Donnerstag, 18. November hat ein jagdberechtigter Rintelner der Polizei mitgeteilt, dass an zwei von ihm erlegten Wildschweinen jeweils enge Schlingen um den Hals gelegen hätten, die sich tief ins Fleisch der Tiere geschnitten hatten. Die Polizei geht davon aus, dass Wilderer eine Schlingenfalle gelegt haben. Achtung, wichtiger Hinweis: die Bilder im Text können verstörend wirken.

veröffentlicht am 25.11.2021 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 25.11.2021 um 16:27 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige