weather-image
24°
×

Zeugen überführen sie

SCHEIE. Auf der Scheier Straße ist es am Samstag, 31. Juli, gegen 19.27 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine 21-jährige Bückeburgerin beabsichtigte, aus einer längs zur Fahrbahn
angeordneten Parklücke zu fahren. Trotz eines Einweisers und „Stopp“-Rufes stieß die
Fahrerin des VW Polo gegen einen dahinter geparkten Opel.

veröffentlicht am 01.08.2021 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 01.08.2021 um 16:40 Uhr

Die Fahrerin und der Einweiser guckten sich den Schaden an beiden Pkw an und verließen unerlaubt die Unfallstelle. Aufgrund von zwei Zeugenaussagen konnte die Unfallverursacherin ermittelt werden. Gegen sie ist ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet worden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige