weather-image
18°
×

Brötchen lösen Feuerwehreinsatz aus

Zu lange gebacken

BÜCKEBURG. Brötchen, die ihre Backzeit offensichtlich deutlich überschritten hatten, haben die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt auf den Plan gerufen.

veröffentlicht am 19.07.2019 um 11:45 Uhr
aktualisiert am 19.07.2019 um 17:20 Uhr

Denn der Qualm der Brötchen sorgte dafür, dass am Donnerstagmittag die Brandmeldeanlage in einem Backshop in einem Einkaufsmarkt in der Kreuzbreite auslöste. Vor Ort stellte der Einsatzleiter das Malheur fest und meldete es an die Zentrale. Durch die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz notwendig, das Löschfahrzeug F16 konnte noch auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen und wieder einrücken. Für die Feuerwehr war dies der erste Einsatz am Donnerstag, zwei weitere sollten noch folgen.rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige