weather-image
19°
×

Handy wird Tätern zum Verhängnis

Zwei Radfahrer stehlen 94-Jähriger die Einkaufstasche

OBERNKIRCHEN. Eine 94-jährige Seniorin aus Obernkirchen, unterwegs mit einem Rollator, stellte am Mittwoch gegen 11.45 Uhr nur kurzfristig ihre gefüllte Einkaufstasche auf einer Grundstücksmauer am Gelldorfer Weg ab, um ihren Rollator abzustellen.

veröffentlicht am 30.01.2020 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 30.01.2020 um 16:28 Uhr

Das nutzten zwei vorbeikommende Radfahrer, um die Tasche mit Portemonnaie, Seniorenhandy und diversen Einkäufen zu stehlen.  

Das entwendete Seniorenhandy wurde dann aber zum Verhängnis für die Täter, weil ein Angehöriger der Seniorin das Mobiltelefon orten konnte und somit Polizeibeamten in Helpsen zwei Männer im Alter von 33 und 41 Jahren aus Bad Nenndorf beziehungsweise Helpsen mit dem Diebstahl in Verbindung bringen konnten.

Die Tatverdächtigen leugneten den Diebstahl. Bei einer Durchsuchungsmaßnahme wurde jedoch ein Teil des Diebesguts bei den Männern aufgefunden.

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige