weather-image
21°
×

Zwei Unfallfluchten im Stadtgebiet Bückeburg

BÜCKEBURG. Am Mittwoch musste sich der Einsatz-und Streifendienst der Polizei Bückeburg unter anderem mit der Aufnahme von zwei Unfallfluchten im Bückeburger Stadtgebiet beschäftigen.

veröffentlicht am 01.07.2021 um 12:11 Uhr

Auf dem Dr.-Witte-Platz wurde in der Zeit von 15.15 bis 15.40 Uhr ein geparkter schwarzer VW, der auf einem Frauenparkplatz in Höhe des Eingangs zum Einkaufscenter stand, von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der hintere linke Stoßfänger zeigte Kratzer und weißen Farbabrieb von dem verursachenden und flüchtigen Fahrzeug auf. Gegen 18.30 Uhr touchierte im Vorbeifahren ein flüchtiger Pkw-Fahrer einen VW, der auf der Hannoverschen Straße in einer Parkbucht parkte. Durch den Anstoß wurde der Außenspiegel an der Fahrerseite des VW zerstört. Als Verursacher kommt nach Zeugenangaben möglicherweise ein Pkw VW Golf 7, Farbe Blau, infrage, der unmittelbar nach dem hörbaren Anstoß die Hannoversche Straße in Richtung Innenstadt befuhr.

Hinweise bitte an die Polizei Bückeburg: (0 57 22) 95 93-0.




Anzeige
Anzeige
Anzeige