weather-image
Rund 8000 Euro Schaden

Zwei Verletzte bei Kreuzungsunfall

PETERSHAGEN. Zwei Verletzte sowie zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folge eines Unfalls am Montagmorgen auf der Kreuzung der L 770 zur Wegholmer Straße und Warmser Straße.

veröffentlicht am 19.12.2018 um 10:52 Uhr

lk-unfall-2018_12_17_WarmserStraße

PETERSHAGEN. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr eine 55-jährige Mazda-Fahrerin gegen 7.30 Uhr die Warmser Straße in Richtung Minden. An der L 770 hielt sie zunächst an. Anschließend wollte sie die Landesstraße queren.

Hier kollidierte sie mit einem Opel Zafira, der in Richtung Espelkamp befuhr. Die Petershägerin (39) leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte aber eine Kollision mit dem Mazda nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Zusammenpralls geriet der Zafira ins Schleudern und kam erst auf dem Grünstreifen der Gegenfahrbahn zum Stehen. Bei dem Unfall zogen sich die Mazda-Fahrerin sowie der Beifahrer (38) des Opels Verletzungen zu. Sie wurden dem Klinikum Minden zugeführt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt man auf rund 8.000 Euro.

 

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare