weather-image
16°
×

Reservistenkameradschaft Obernkirchen frönt Wintersport in den Alpen

20-jähriges Bestehen in den Bergen gefeiert

Obernkirchen (rd). 20 Jahre Winterfreizeit der Reservistenkameradschaft (RK) Obernkirchen in den Alpen. Als einmalige Aktion geplant und dann wegen des großen Erfolges auf zwei Jahrzehnte verlängert.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:42 Uhr

Am Ursprungsort auf der Widel-Hütte im Tiroler Bschlabertal schloss sich nunder Kreis. RK-Vorsitzender Detlef Schulz dankte den damaligen Initiatoren Thorsten Arold und Lothar Hörmann, der eigens zum Jubiläum aus dem schwäbischen Memmingen angereist war. Als Feldkoch hatte er die Obernkirchener über viele Jahre bei den Winterfreizeiten mit bayrischen Schmankerln verwöhnt. Von den Gründungsvätern nach 20 Jahren auch diesmal wieder dabei Ludwig Ernst, Detlef Schulz, Rolf Kütemeier und Heinz Milde.

Zum Ereignis passend: herrliches Winterwetter mit Schnee und Sonne satt. Natürlich wurde auch dem Wintersport als eigentlichem Hauptanliegen des Aufenthaltes reichlich gefrönt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige