weather-image
18°

MGV Engern ehrt langjährige Sänger

Großes Jubiläum fest im Blick

ENGERN. Im Rahmen seiner Jahresversammlung hat der Männergesangverein Engern langjährige Mitglieder geehrt. Der Verein feiert im September sein 115-jähriges Bestehen.

veröffentlicht am 10.02.2017 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 10.02.2017 um 16:20 Uhr

Ernst Gregor (v. li., nur zwei Fehltage), Heinrich Söffker (25 Jahre Mitglied), Hans-Heinrich Diedrich (keine Fehltage), Malte de Terra (2. Vorsitzender) mit Urkunde für Jens Loges (25 Jahre Mitglied).
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ENGERN. Bei seiner Jahresversammlung hat der Männergesangverein Engern aufs vergangene Jahr zurückgeblickt. Die sangesfreudigen Männer hatten an diversen Veranstaltungen teilgenommen. Für das Jahr 2017 sind schon mehrere Auftritte geplant. Im September soll das 115-jährige Bestehen gefeiert werden.

Bruno Schröder wurde für weitere zwei Jahre als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Der Rest des Vorstandes ist noch ein Jahr lang im Amt.

Der Vorstand ehrte Heinrich Söffker und Jens Loges für deren 25-jährige Mitgliedschaft. Als fleißigste Sänger konnten Helmut Möller, Hans-Heinrich Diedrich (keinmal gefehlt) und Ernst Gregor (zweimal gefehlt) ein Präsent entgegennehmen. An den Auftritten und Übungsabenden hat der Verein im Durchschnitt mit 17 Sängern gesungen.

Dem Kassierer Kurt Kölling wurde durch die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigt.

Neue Sänger konnten die Vereinsmitglieder im Jahr 2016 zwar nicht in ihren Reihen begrüßen, aber sie hoffen doch, dass der eine oder andere vielleicht mal zu ihren Übungsabenden kommt, die donnerstags von 20 bis 22 Uhr im Anbau der Mehrzweckhalle Engern stattfinden.red




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare