weather-image
18°

Freiwillige Feuerwehr Röcke

Uwe Deerberg wird Löschmeister

RÖCKE. Die höchste Beförderung ging im Verlaufe der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Röcke an Uwe Deerberg, der die Abzeichen eines Löschmeisters erhielt.

veröffentlicht am 24.02.2017 um 11:40 Uhr

Maike Aldag von der Stadt Bückeburg überreichte Yves Müller die Ehrennadel der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen in Gold.
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

RÖCKE. Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen gab es auf der jüngsten Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr Röcke. Ehrungen von der Stadt Bückeburg für langjährige Mitgliedschaft gab es für Willi Pöhler (60 Jahre), Detlev Kemker (50 Jahre), Heiner Diesing, Holger Groes (beide 40 Jahre) und Arno Radke (25 Jahre). Für 40 Jahre aktiven Dienst im Feuerlöschwesen wurden Frank Brinkmann, Andreas Bruns und Uwe Deerberg von Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote ausgezeichnet, für 25 Jahre Jens Ostermeier. Die höchste Beförderung ging an diesem Abend an Uwe Deerberg, der die Abzeichen eines Löschmeisters erhielt. Befördert wurden außerdem Niels Brinkmann zum Hauptfeuerwehrmann, Aaron Keller, Marcel Kischel und Philipp Weiland zum Oberfeuerwehrmann und Femke Hagenah zur Feuerwehrfrau. Maike Aldag von der Stadt Bückeburg überreichte Yves Müller die Ehrennadel der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen in Gold.

Ortsbrandmeister André Broisch (re.) und sein Stellvertreter Ralf Linke (li.) gratulieren Uwe Deerberg zur Beförderung. Fotos: JP



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare