weather-image
×

Teil 1: Wo Orangen und Zitronen blühten

450 Jahre Schloss Schwöbber: Orangerie lockte berühmte Besucher

Vor 450 Jahren waren die Arbeiten an einem der prächtigsten Weserrenaissancebauten im Weserbergland abgeschlossen. Aus einem Rittergut war ein imposantes Wasserschloss entstanden: Schloss Schwöbber. Später kamen eine Orangerie und eine Parkanlage hinzu. Hier wurden Orangen und Zitronen angebaut sowie – man glaubt es kaum – sogar Ananasse.

veröffentlicht am 07.03.2020 um 11:00 Uhr

Autor:

Dr. Gesa Snell



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige