weather-image
×

Ein Versuch, dem leidenschaftlichen und universell gebildeten Wanderer Hans Jürgen von der Wense zu folgen

Über Abgründe zu letzten Fernen

Mit anderen Menschen gemeinsam wandern? – das wäre für Hans Jürgen von der Wense (1894-1966) ein absoluter Graus gewesen! Daher ist der „Deutsche Wandertag“ vom 15. bis 20. August nur sehr bedingt ein glücklicher Anlass, um auf diesen radikalen Einzelgänger aufmerksam zu machen. Aber immerhin ein Anlass. Und außerdem liegt die „Wandertags-Hauptstadt“ Detmold und liegen die im Programm vorgesehenen Exkursionen durchs Lipperland im Einzugsbereich von Wenses Wanderungen.

veröffentlicht am 14.08.2018 um 08:32 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige