weather-image
20°
×

Anton Wilhelm Strack war vor 200 Jahren Hofmaler in Bückeburg

Ansichten ohne Straßen und Gleise

Weserbergland-Ansichten ohne Autostraßen und Eisenbahngleise – der vor 260 Jahren geborene Hofmaler und Professor für Zeichenkunst Anton Wilhelm Strack (1758-1829) darf als Pionier des hiesigen Fremdenverkehrs gelten. Er hat die heimische Landschaft so früh und so schön im Bild festgehalten wie kein anderer – trotzdem ist der Maler Anton Wilhelm Strack hierzulande fast unbekannt.

veröffentlicht am 28.07.2018 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 30.07.2018 um 17:50 Uhr

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige