weather-image
×

Teil 3: Die Geschichte ist voller Duft-Verführungen – von Napoleon über Casanova bis zu Goethe

Der Duft des Barock: Pompadour im Parfüm-Rausch

Als die aus Florenz stammende Katharina von Medici 1533 den französischen König Heinrich II. heiratete, führte sie nicht nur die Kunst des Parfümierens in Frankreich ein. Sondern sie brachte auch ihren Parfümeur René mit. Er war ein Meister in der Parfüm-Herstellung, mischte aber auch tödliche Gifte für seine Herrin, die damit ihre Feinde umbrachte.

veröffentlicht am 15.08.2021 um 09:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige