weather-image
21°

Obdachlosen-Serie

Die Drogen, die Frauen, die Menschen

RINTELN. Im letzten Teil unserer Obdachlosenreihe sprechen wir mit dem langjährigen „Couchsurfer“ und Obdachlosen Andreas. Er stammt gebürtig aus Berlin und will nach seiner Heimatstadt nur „Berliner“ genannt werden. „Meinen Nachnamen braucht niemand wissen!“, sagt er.

veröffentlicht am 15.05.2018 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 15.05.2018 um 19:20 Uhr

„Berliner“ am Ufer des Fockenkumps, mit seiner charakteristischen Mütze.

Autor:

Maurice Mühlenmeier



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige