weather-image
21°

Hermann von Everstein und seine lippischen Verbündeten trafen am Ohrberg bei Hameln auf die welfischen Feinde

Die Schlacht am Trotzbusch

1404 wird es gewalttätig und blutig: Am 19. November kommt es am Ohrberg bei Hameln zur „Schlacht am Trotzbusch“: Dort kämpfen mal wieder Staufer-Freunde gegen Welfen-Freunde, die Eversteiner und Lipper gegen die Braunschweiger.

veröffentlicht am 16.05.2018 um 15:20 Uhr

Heute reitet er wieder, der Graf Hermann von Everstein in der Gruppe für lebendiges Mittelalter im Weserbergland „Grafschaft Everstein“. Foto: Andreas Busche

Autor

Felix David Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige