weather-image
23°

Sie leiden auch noch Jahre später

Drei Opfer häuslicher Gewalt erzählen, wie es ihnen geht

Pro Jahr werden laut niedersächsischem Justizministerium über 17 000 Fälle häuslicher Gewalt der Polizei bekannt – allein in unserem Bundesland. Häufig werden die Opfer dabei körperlich verletzt, immer aber psychisch. Wir haben mit drei Opfern gesprochen, ihre Namen sind allesamt geändert:

veröffentlicht am 14.11.2018 um 16:48 Uhr

„Ich musste meine Hose runterziehen, er zog sich den Gürtel aus seiner Hose und schlug zu. Immer wurde er wegen nichts rasend vor Wut.“ Sabine ist Opfer häuslicher Gewalt geworden. Hier erzählt sie davon. Symbolfoto: tol
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige