weather-image
×

Letzter Teil zur Geschichte des Pyrmonter Alleensystems / Reisende schwärmen von Quellen und Kurpark

„Ein großer Arzeneitigel der Natur“

Der dänische Schriftsteller und Pyrmonter Kurgast, Jens Baggesen, war 1789 in Pyrmont und veröffentlicht seine Eindrücke in „Das Labyrinth oder Reise durch Deutschland in die Schweiz 1789“. Darin heißt es: „Um sechs Uhr sieht man die feine Welt schon in voller Bewegung in der großen Allee – ein Anblick, den man vor allem zu Anfang bestaunt. Man wundert sich, wie es möglich ist, dass Leute von Geschmack dazu fähig sind, wie es den Anschein hat, sich nach der Natur zu richten, der Sonne zu folgen und aufzustehen, bevor es zu spät ist.“

veröffentlicht am 08.08.2020 um 11:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige