weather-image

Vor 350 Jahren verstarb der Mediziner und Schriftsteller Johann Peter Lotichius

Frauenfreund und Teufelsverächter

Seine Gedanken über Frauen waren aufklärerisch – doch in seinem Glauben an das Walten des Teufels spiegelte sich das Mittelalter. Dennoch war Johann Peter Lotichius wohl jemand, der als Universalgelehrter bezeichnet werden kann. Vor 350 Jahren starb der Mediziner, der während des Dreißigjähriges Krieges an der Weser wirkte.

veröffentlicht am 07.12.2019 um 10:00 Uhr

Die Zeichnung zeigt den Universalgelehrten Johann Peter Lotichius. Repro: pr

Autor:

Peter Weber



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige