weather-image
27°

Nachbarschaftsstreit – was Gerichte entscheiden und Gesetze regeln

Grenzkonflikt am Gartenzaun

Mal ist es die laute Musik, die nervt, mal der Zweig, der in den eigenen Garten hängt, mal der Kinderwagen, der den Durchgang im Treppenhaus versperrt: Wo Menschen zusammenleben, gibt es ausreichend Anlässe für Ärger. Nicht selten führt dieser zu Streit. Laut einer Umfrage hatte fast die Hälfte der Befragten schon einmal Auseinandersetzungen mit dem Nachbarn.

veröffentlicht am 16.10.2018 um 11:01 Uhr
aktualisiert am 16.10.2018 um 21:20 Uhr

Eine Situation, die man sich nicht wünscht: Ärger mit dem Nachbarn. Symbolfoto: pixabay

Autor:

Sebastian Hoff



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige