weather-image
14°

Moderator und Deejay lässt andere an seiner Leidenschaft für Soul teilhaben

He‘s a Soul Man - Wie Markus Kater zur Musik kam

Soul? Ist doch Musik von gestern, Musik für Ältere, oder? Im Prinzip stimmt das, aber in einer Nische des Musikmarkts hat Soul nicht nur überlebt, in dieser Nische groovt Soul quicklebendig vor sich hin. Das Internet hält die weltweite Soul-Gemeinde zusammen. Auf den Knotenpunkten des deutschen Soul-Netzwerks sitzen ein paar Soulfreaks und Auskenner. Zu ihnen zählt Markus Kater, 56, aus dem Rintelner Ortsteil Schaumburg. In gewisser Hinsicht ist es nicht übertrieben zu sagen, dass Soul für ihn (über)lebenswichtig ist.

veröffentlicht am 17.10.2018 um 11:15 Uhr
aktualisiert am 17.10.2018 um 14:40 Uhr

Markus Kater und Tom Hüge aus Würselen bespielen mit anderen Deejays sonntags eine Radioshow. Foto: ab
Avatar2

Autor

Arne Boecker Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige