weather-image
27°

Vermehrtes Auftreten von Siebenpunkt- und Asiatischen Marienkäfern

Invasion der Glücksbringer im Weserbergland

Die letzten Sonnenstrahlen werden nicht nur von uns Menschen gern genutzt, sondern auch von den kleinen Käfern mit den Punkten auf dem Rücken. „Wenn man in den letzten Wochen den Marienkäfer teilweise auch in größeren Schwärmen sieht, dann sind sie auf der Suche nach einem geeigneten Winterquartier“, sagt Günter Blötz, Vorsitzender vom Kreisverband Hameln-Pyrmont im Naturschutzbund (Nabu).

veröffentlicht am 28.10.2018 um 10:30 Uhr

Der heimische Siebenpunkt- Marienkäfer. Foto: pr/Kathy Büscher

Autor:

Celina Stuckenberg und Moritz Muschik



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige