weather-image
18°
×

Betreiber des „Kofi“ in der Mindener Hufschmiede

Kick in Schwarz: Für Waldemar Gamper dreht sich alles um Kaffee

Krk, krk, krrrrk! Sekundenschnell zerknuspelt der „Mahlkönig“ die 16 Gramm Kaffeebohnen, die Waldemar Gamper in den Schlund der Maschine geworfen hat, zu Kaffeemehl. Mit dem Zeigefinger tippt Gamper gegen die Rüttel-Taste, um der Mühle den letzten Rest zu entlocken, dann kippt er das Pulver in den Filter, der auf einer gläsernen Karaffe thront. Gamper betreibt das „Kofi“ in der Mindener Hufschmiede. Die Kaffeebar und ihr 34-jähriger Besitzer vereinen Zeitgeist und Tradition.

veröffentlicht am 09.12.2018 um 10:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige