weather-image
×

Vergnüglich zu lesen: Ludwig Boclos kurzweilige Reise-Beschreibung von 1844

Mit dem Dampfschiff nach Hameln

Der 1783 im hessischen Werra-Meißner-Kreis geborene Rintelner Schulleiter und Lehrer für Geografie und Geschichte, Dr. Ludwig Boclo, hatte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts seiner großen Leidenschaft, dem Wandern, in drei Publikationen Ausdruck verliehen, in denen er gegen das „moderne Medusenhaupt“ des Dampfwagens seine Stimme erhob. Doch wenige Jahre später hat er mit dem technischen Fortschritt offenkundig seinen Frieden gemacht. Davon zeugt sein Buch „Begleiter auf dem Weser-Dampfschiffe von Münden nach Bremen“.

veröffentlicht am 22.12.2018 um 12:08 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige