weather-image
18°

Teil 2: Vor über 170 Jahren reiste Ludwig Boclo auf der Weser

Mit dem Dampfschiff vorbei am „grandiosen Hohenstein“

Mit dem 1844 erschienenen Buch „Begleiter auf dem Weser-Dampfschiffe von Münden nach Bremen“ hat der Rintelner Pädagoge Ludwig Boclo eine unterhaltsame und amüsant zu lesende Reisebeschreibung vorgelegt, die wir in zwei Teilen vorstellen. Im ersten Teil stand die „Wasser-Reise“ mit dem Dampfschiff von Hannoversch Münden nach Hameln im Mittelpunkt. Wir setzen die Reise fort, kommen vorbei an Fischbeck, Oldendorf, an der Paschenburg und erreichen schließlich Boclos Heimatstadt.

veröffentlicht am 29.12.2018 um 13:00 Uhr

Diese Postkarte erschien anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Oberweser-Passagier-Dampfschifffahrt und gibt einige Ansichten der malerischen Wasserroute durchs Weserbergland wieder. In der Mitte wird der Dampfer „Fürst Bismarck“ gezeigt, erbaut

Autor:

Peter Weber



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige