weather-image
22°

Die Lage der fleißigen Insekten wird ernster – doch der Begriff „Bienensterben“ ist einfach übertrieben

Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ‘ herum – oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen.

veröffentlicht am 18.05.2018 um 14:34 Uhr

Was macht eigentlich die Biene? Die NDZ hat sich vor Ort auf Spurensuche gemacht. FOTO: DPA

Autor:

Irena Güttel



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige