weather-image
19°
×

1995 kam die Hälfte der Besatzung ums Leben

Unterwegs mit dem Seenotrettungskreuzer „Alfried Krupp“

Technik aus Hameln treibt sie an: In zwölf Seenotrettungskreuzern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sorgen Reintjes-Getriebe für volle Fahrt. Wir haben die Seenotretter an Bord der "Alfried Krupp" begleitet - und viel über einen tragischen Einsatz aus dem Jahr 1995 erfahren.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 11:38 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite