weather-image
22°
×

1995 kam die Hälfte der Besatzung ums Leben

Unterwegs mit dem Seenotrettungskreuzer „Alfried Krupp“

Technik aus Hameln treibt sie an: In zwölf Seenotrettungskreuzern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sorgen Reintjes-Getriebe für volle Fahrt. Wir haben die Seenotretter an Bord der "Alfried Krupp" begleitet - und viel über einen tragischen Einsatz aus dem Jahr 1995 erfahren.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 11:38 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige