weather-image
16°

In Hameln leuchten sie seit 1954

Warten auf Grün: Die Ampel feiert 150. Geburtstag

Vor 150 Jahren stellte der Chef von Scotland Yard in London die erste Ampel der Welt auf. Zeitungen priesen sie als „hübsch“, andere nannten sie „elegant“. Etwa acht Meter hoch soll sie gewesen sein, gusseisern und gasbetrieben stand sie vor dem Parlament nahe der Themse. Am 10. Dezember 1868 nahm die Ampel den Betrieb auf. Drei Wochen später explodierte sie. So weit, so misslungen. Der Siegeszug begann später über den Umweg USA.

veröffentlicht am 11.12.2018 um 17:04 Uhr

Die historische Straßenszene aus den 1930er Jahren zeigt den Ampelturm mit Kabine auf dem Potsdamer Platz in Berlin, dem damals verkehrsreichsten Platz Europas. Dort saß ein Polizist und steuerte das Signal per Hand. Der Turm gilt als erste Ampel Deu

Autor:

Cornelia Neumeyer, Frank Christiansen und Marc Fisser



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige