weather-image
36°

Emojis beschäftigen sogar die Wissenschaft

Bilder statt Worte

Mit 176 Bildern fing alles an — inzwischen gibt es weit mehr als 2000 Emojis. Um eine heterogene Gesellschaft zeigen zu können, werden immer wieder neue aufgenommen. Wer kreativ und langatmig ist, kann gar einen eigenen Emoji verewigen.

veröffentlicht am 24.04.2017 um 16:41 Uhr

Die Qual der Wahl: Viele, viele bunte Emojis stehen einem zur Verfügung. Foto: dpa

Autor:

Tom Nebe und Patrick Reichardt



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare