weather-image
36°

Neue App ermöglicht Festlegung des letzten Willens und Planung letzter Nachrichten

Den Tod mit dem Smartphone regeln

Beim Überqueren der Straße nicht aufgepasst, auf dem nassen Badezimmerboden ausgerutscht, die Schmerzen nicht ernst genug genommen – das Ende des Lebens kann schneller kommen, als es uns lieb ist. Denn bei Weitem nicht alle Menschen sterben in hohem Alter, nach einem erfüllten Leben, im Kreise der geliebten Freunde und Familie. Und auf den Tod vorbereitet sind vermutlich die wenigsten. In einer immer digitaler werdenden Gesellschaft war es deshalb wohl nur eine Frage der Zeit, bis eine App veröffentlicht wird, mit der der eigene Tod geregelt werden kann.

veröffentlicht am 15.05.2017 um 17:23 Uhr

Feuer- oder Erdbestattung? Christlich oder weltlich? Genaue Angaben zur Beerdigung können nun in einer App hinterlegt werden. Foto: ms
Nicole Trodler

Autor

Nicole Trodler Onlineredakteurin zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare