weather-image
Neues Augmented-Reality-Spiel

Nach "Pokémon Go" kommt jetzt "Harry Potter Go"

Spekuliert wurde schon einige Zeit und viele Fans haben in sozialen Netzwerken davon geträumt, nun ist es offiziell: Niantic entwickelt gerade ein Augmented-Reality-Spiel zu Harry Potter.

veröffentlicht am 09.11.2017 um 11:35 Uhr
aktualisiert am 09.11.2017 um 14:06 Uhr

Mit diesem Schriftzug wird das neue Spiel beworben. Foto: Niantic
Der Spieleentwickler aus San Francisco hatte vor etwa eineinhalb Jahren den Hit "Pokémon Go" herausgebracht und war bereits vor etwa fünf Jahren mit dem Spiel "Ingress" Pionier der Augmented-Reality-Spiele, bei denen via Smartphone-Kamera virtuelle Elemente in der realen Umgebung eingeblendet werden.
Für das Harry Potter-Spiel arbeitet Niantic nun mit der Spieleabteilung von Warner Bros. zusammen. "Harry Potter - Wizards Unite" soll es heißen. Die Spieler können Zaubersprüche lernen, ihre Umgebung erkunden und gegen "legendäre Monster" kämpfen, verspricht Niantic. Für den Kampf kann man sich auch mit anderen Spielern zusammenschließen - Wizards Unite eben.
Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht, wer möchte, kann allerdings seine E-Mail-Adresse auf einer Internetseite hinterlassen und wird dann informiert, sobald das Spiel erscheint. So groß wie der Hype um "Pokemon Go" war, ist allerdings kaum zu erwarten, dass man den Erscheinungstermin verpasst. Auch das Harry Potter-Spiel wird für große Resonanz in Medien und sozialen Netzwerken sorgen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare