weather-image
15°

Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken

Was geht viral?

Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich auf Menschen mit ähnlichen Ansichten. Manche Posts mit politischem Inhalt gehen in sozialen Netzwerken viral, andere erzielen kaum Reichweite – warum? Wissenschaftler haben zur Klärung 560 000 Beiträge beim Kurznachrichtendienst Twitter analysiert.

veröffentlicht am 26.06.2017 um 21:10 Uhr

Donald Trump ist ein Meister in der Emotionalisierung von Posts. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Autor:

Maria Berentzen



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige