weather-image
Boyband-Comeback

Backstreet Boys spielen im Mai in Hannover

HANNOVER. Die Backstreet Boys spielen auf ihrer „DNA World Tour“ im kommenden Jahr auch fünf Konzerte in Deutschland. Der Auftakt findet am Dienstag, 21. Mai, in der Tui-Arena in Hannover statt, wie die Veranstalter ankündigten. Karten für das Konzert gibt es ab Freitag, 16. November.

veröffentlicht am 09.11.2018 um 18:05 Uhr

Im Mai in Hannover: die Backstreet Boys. Foto: dpa

Weitere Stationen sind Mannheim, München, Berlin und Köln. Zudem tritt die Boyband in Wien und Zürich auf. Für das neue Album „DNA“, das im Januar veröffentlicht wird, haben die fünf Amerikaner ihre DNA analysieren lassen. Im April beenden die Backstreet Boys ihr knapp 14-monatiges Gastspiel in Las Vegas, um wieder auf Tour zu gehen. Sie wurden Ende der 90er Jahre mit Hits wie „Quit Playin’ Games With My Heart“ oder „Everybody (Backstreet’s Back)“ berühmt. Nach Angaben ihrer Plattenfirma sind sie mit über 130 Millionen verkauften Tonträgern die erfolgreichste Boygroup weltweit.dpa




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare