weather-image

Mit Mantel und Degen

Die drei Musketiere als Erzähltheatersolo

HAMELN. Doppeldeutig allemal, dieses „Einer für alle“ als Titel und das „alle für einen“ nur zitiert. Denn Gotthard Hauschild steht solo und mutterseelen allein mit seinem Parforceritt durch eine der berühmtesten und meistgelesenen Abenteuer der Literaturgeschichte.

veröffentlicht am 13.01.2020 um 14:25 Uhr
aktualisiert am 13.01.2020 um 19:20 Uhr

Gotthard Hauschild schlüpft in sämtliche Rollen und spielte dabei auch mit dem Hamelner Publikum. Foto: C. Heidrich/pr
pe

Autor

Richard Peter Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige