weather-image

Auch 2020 sechs Konzerte

Ein besonderer Schlussakkord – jedoch vor wenig Publikum

BAD PYRMONT. Ein hochklassiges Konzert des Radio-Sinfonieorchesters Bratislava unter beendete die diesjährige Reihe der „Pyrmont Symphonics“. Musikschuldirektor Arndt Jubal Mehring und Veranstaltungsleiterin Silke Schauer kündigten an, dass es dem Staatsbad gelungen sei, für 2020 wieder sechs Konzerte zu buchen.

veröffentlicht am 14.11.2019 um 14:45 Uhr
aktualisiert am 14.11.2019 um 18:40 Uhr

Violinsolist Noé Inui, Dirigent Gudni A. Emilsson und das Radio-Sinfonieorchester Bratislava. Foto: rr
IMG-20161016-WA0000

Autor

Rudi Rudolph Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige