weather-image

„Weltenbrand“ bald in Hannover

Lyrik, Poesie, Politik: Eine Unterhaltung mit Konstantin Wecker

Konstantin Wecker kommt: Am 27. November spielt er mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie sein Programm „Weltenbrand“ im Kuppelsaal in Hannover. Alte Lieder in neuem Gewand kann man erwarten. Lyrik, Poesie, Politik: Dafür steht die Marke Konstantin Wecker seit mehr als fünfzig Jahren. Unser Autor Michael Krowas brennt für Wecker, seit er denken kann. Er hat mit dem 72-Jährigen ein sehr persönliches Telefonat geführt.

veröffentlicht am 21.11.2019 um 19:00 Uhr

Konstantin Wecker – Musiker und Sprachrohr der 68er-Generation. Foto: Thomas Karsten

Autor:

Michael Krowas



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige