weather-image

„Aus dem Nichts“ auf der Bühne

NSU-Morde als Politthriller

Die Neonazis vom „NSU“ zogen über Jahre mordend durch das Land, ohne von Ermittlern ertappt zu werden. Opfer und deren Angehörige wurden von der Polizei wie Kriminelle behandelt. Die Geschichte um die Verbrechen wurde nun als Politthriller im Hamelner Theater auf die Bühne gebracht.

veröffentlicht am 29.10.2019 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 29.10.2019 um 16:50 Uhr

Für Tod, Trauer und Schmerz sorgten die Taten des NSU. Nun ist die Geschichte der Opfer auf der Bühne zu sehen. Foto: Bernd Böhner
pe

Autor

Richard Peter Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige