weather-image
27°

Hamelner Kantorei an der Marktkirche bereitet sich auf Doppelaufführung vor

Proben für Verdis Requiem gehen in die Endrunde

HAMELN. Seit Januar probt Kreiskantor Stefan Vanselow mit der Hamelner Kantorei Verdis 1874 entstandenes Meisterwerk. Das Verdi-Requiem ist, so Vanselow, eines der meist aufgeführten chorsinfonischen Werke. Am Samstag und Sonntag ist es in der Marktkirche zu hören.

veröffentlicht am 19.03.2019 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 19.03.2019 um 18:00 Uhr

Die Probe findet auf den drei aufgebauten tribünenartigen Blöcken in der Marktkirche statt. Foto: eaw
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige