weather-image

Hans-Jürgen Schmelzer: Oderbruch-Trilogie mit „Verwaiste Felder“ beendet

Vernichtet und versenkt

HAMELN. Eine Trilogie – und drei prägnante Titel, die sie verbindet, in knapper Form eine Jahrhundert-Geschichte sinnlich erfahrbar macht. Eine Familien-Saga in drei Teilen: „Meines Vaters Felder“ gefolgt von „Verlorene Felder“ und schließlich „Verwaiste Felder“. Schicksale im Oderbruch nach 1945 als Finale. Nichts weniger als ein zeitgeschichtliches Dokument, das Geschichte festschreibt. Erinnerbar macht.

veröffentlicht am 12.12.2019 um 10:32 Uhr
aktualisiert am 12.12.2019 um 20:30 Uhr

Hans-Jürgen Schmelzer beendet seine Oderbruch-Trilogie mit „Verwaiste Felder“. foto: dana
pe

Autor

Richard Peter Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige