weather-image
22°
×

Real-Irreales von Pepa Salas Vilar

Vom Wünschen und Träumen im Hamelner Kunstkreis

HAMELN. Eine gleichermaßen fremde wie vertraute Welt, hier zu Bild-Sequenzen als eine Art „visuelles Tagebuch“ zusammengefügt, dominieren seit dem Wochenende die Wände des Hamelner Kunstkreises. Pepa Salas Vilar spielt mit erinnerten Bildern, mit Film-Ausschnitten, die sie zu langen Reihen formt.

veröffentlicht am 19.05.2019 um 18:03 Uhr

pe

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige