weather-image
31°

Beste Sendungszeit

Weihnachtspredigt zwischen „Blabla“ und „Zumutung“

Wie politisch darf die Weihnachtspredigt sein, was dürfen Pfarrer in der Christmette ihren Hörern zumuten? Eine „Werbeagentur für Gott“ wolle er dabei auf keinen Fall sein, sagt einer von ihnen.

veröffentlicht am 24.12.2018 um 11:00 Uhr

Pastor Steffen Reiche spricht bei der Weihnachtsandacht in der evangelischen Kirchengemeinde in Berlin Nikolassee. Foto:/dpa

Autor:

Esteban Engel



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige