weather-image
17°

Russischer Theaterregisseur

Serebrennikow-Fall an Staatsanwalt zurückgegeben

Moskau (dpa) - Der seit zwei Jahren andauernde Fall um den angeklagten russischen Regisseur Kirill Serebrennikow hat neue Dynamik bekommen. Wegen Widersprüchen werde der Fall für weitere Ermittlungen an die Generalstaatsanwaltschaft zurückgegeben, entschied Richterin Irina Akkuratowa in Moskau.

veröffentlicht am 11.09.2019 um 17:47 Uhr
aktualisiert am 13.09.2019 um 12:51 Uhr

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow darf wieder reisen. Foto: Pavel Golovkin/AP



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige