weather-image
×

Bei «Jimmy Kimmel Live!»

«Son of a Bitch»: Harrison Ford zieht über Donald Trump her

Los Angeles (dpa) - Lachend, aber mit einem derben Schimpfwort hat sich Hollywood-Star Harrison Ford (77) in einem TV-Interview über US-Präsident Donald Trump ausgelassen. Ford war in der Nacht in der Talkshow «Jimmy Kimmel Live!» zu Gast, als er Trump als «Son of a Bitch» bezeichnete. Damit reagierte er spontan auf einen Gag von Jimmy Kimmel.

veröffentlicht am 11.02.2020 um 23:56 Uhr
aktualisiert am 13.02.2020 um 03:51 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige