weather-image

Vettel-Rennstall

Betrugsvorwürfe gegen Ferrari - Scuderia wehrt sich

Austin (dpa) - Die Vorwürfe der Konkurrenz gegen Sebastian Vettels Ferrari-Rennstall wiegen schwer. Haben sich die Italiener in der Formel 1 lange Zeit durch einen Trick bei der Benzin-Einspritzung in den Motor einen entscheidenden Vorteil verschafft?

veröffentlicht am 05.11.2019 um 11:14 Uhr
aktualisiert am 06.11.2019 um 10:42 Uhr

Sieht sich mit seinem Team Betrugsvorwürfen ausgesetzt: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Darron Cummings/AP/dpa

Autor:

Thomas Wolfer, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige