weather-image
24°

7. Etappe der Tour de France

Martin-Kollege Groenewegen vorn - Frust bei Greipel

Chalon-sur-Saône (dpa) - Der Sieg auf der siebten Etappe bei der 106. Tour de France ging an den Niederländer Dylan Groenewegen, für den Zeitfahr-Spezialist Martin wieder den ganzen Tag gearbeitet hatte.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 18:45 Uhr
aktualisiert am 13.07.2019 um 04:54 Uhr

Der Niederländer Dylan Groenewegen (M) jubelt nach dem Überqueren der Ziellinie. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Autor:

Patrick Reichardt und Stefan Tabeling, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare