weather-image
19°

Bundesliga

Watschn für Müller, Kater für die Bayern

München (dpa) - Thomas Müller hielt an der Seite von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge den Maßkrug in die Höhe, mit der linken Hand zeigte er den Daumen nach oben. Das «Alles in Ordnung»-Zeichen auf dem Weg ins Käferzelt passte aber nicht zur Gemütslage des abgewatschten Bayern-Stars.

veröffentlicht am 06.10.2019 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 06.10.2019 um 19:51 Uhr

Auf dem Münchener Oktoberfest hatten Karl-Heinz Rummenigge (l) und Thomas Müller bereits wieder bessere Laune. Foto: Matthias Balk/dpa

Autor:

Christian Kunz und Klaus Bergmann, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige