weather-image

Karate-Trio fährt zur „Deutschen“

veröffentlicht am 18.09.2018 um 15:17 Uhr

Niklas Schaper (links), Kira Lichte und Nils Jannis Müller sind bereit für die Deutsche Meisterschaft. foto: pr.

SYKE. Am vergangenen Sonntag haben vier junge Sportler vom 1. Shotokan Dojo Rinteln beim Karate Randori in Syke teilgenommen. Sie waren so erfolgreich unterwegs, dass sich drei von ihnen sogar das Ticket zur Deutschen Meisterschaft am 10. November in Ilsenburg sicherten.

Kira Lichte setzte sich in ihrer Gruppe der Mädchen bis 36 Kilogramm in allen drei Kämpfen durch und qualifizierte sich souverän. Nils Jannis Müller sicherte sich bein den Schülern U14 bis 44 Kilo einen Startplatz.

Niklas Schaper hatte sich bereits über die Landesmeisterschaften qualifiziert, setzte sich aber in seiner Klasse U12 bis 38 Kilo ohne Niederlage durch und unterstrich so seine gute Form.

Timo Vornberger zeigte unter den Schülern U12 bi2 32 Kilo gute Kämpfe, diese reichten jedoch nicht für einen Startplatz. dak




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare