weather-image
21°

Jonas Tödtheide verstärkt HSG Exten-Rinteln

Keeper mit Erfahrung

veröffentlicht am 08.04.2019 um 16:43 Uhr

HSG-Trainer Saulius Tonkunas (links) und Teammanger Hanns Bäkmann begrüßen Neuzugang Jonas Tödtheide (Mitte). Foto: pr.

RINTELN. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren beim aktuellen Tabellenführer der Handball-Regionsoberliga: Mit Jonas Tödtheide steht der erste Neuzugang der HSG Exten-Rinteln fest. Der 27-jährige Torhüter bringt reichlich Erfahrung mit und wurde unter anderem mit der B-Jugend des TSV GWD Minden im Jahr 2008 Deutscher Meister. Im Seniorenbereich spielte er im benachbarten Nordrhein-Westfalen für den TuS Lahde/Quetzen, den TuS Nettelstedt und Eintracht Oberlübbe. Mit dem Engagement in Rinteln beendet Tödtheide („Ich freue mich sehr auf die HSG“) eine handballerische Pause. uk




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare