weather-image
26°

Keine Bonuspunkte

veröffentlicht am 15.04.2018 um 20:53 Uhr

DAVENSTEDT.Der Bezirksligist FC Stadthagen hat sich beim Tabellenführer TuS Davenstedt keine Bonuspunkte sichern können: Das ansehnliche Fußballspiel ging mit 0:4 verloren. „Es ist nichts Außergewöhnliches passiert, die für uns wichtigen Spiele kommen erst noch“, sagte FC-Trainer Oliver Nerge.

Die Gäste hatten bereits vor dem Spiel Pech, Abwehrspieler Joscha Obst musste wegen eines Magen-Darm-Infekts passen. „Dennoch haben wir hinten gut gestanden“, meinte Nerge. FC-Keeper Niclas Herbold hatte einen glänzenden Tag erwischt, hielt die Gäste im Spiel. Jan Köpper verpasste mit einem Schuss aus 18 Metern nur knapp die Führung der Blauhemden. Nach einer halben Stunde sorgte SV-Torjäger Nico Tsitouridis für die Führung. Im Spielaufbau hatte Cenk Hasta den Ball verloren. Bis zum 2:0 durch Mustafa Ghadbouni (73.) hielten die Gäste auch im zweiten Durchgang mit. Nach einem Stellungsfehler in der Stadthäger Hintermannschaft versenkte der Torschütze den Ball im langen Eck. Danach kam von den Gästen nicht mehr viel, die Kräfte ließen nach. Alfredo Fiorenza (79.) und Gökhan Koc (91.) legten die weiteren Treffer nach.

FC: Herbold, Kuhnert, Tegtmeier, Hope, Carganico (70. Hussain), Syla, Niemeier (85. Christou), Gutzeit (75. Su), Hasta, Köpper, Holz.uk

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Kommentare